SCHLÄFST DU NOCH … ODER KRISELT´S SCHON?

…in deinen Wurzeln schlummert die Kraft  die es vermag deine Perspektive zu ändern.

Bist du bereit, sie zu wecken?
Oder willst du dein ganzes LEBEN „leben“, ohne jemals wirklich AUFZUWACHEN?

Krisen reißen uns aus unserm Schlaf, um unseren Blick wieder für das Wesentliche zu schärfen, unsere Energien zu fokussieren, um uns wieder ins Leben zurückzuholen.Öffne dich für die Schöpferkraft in dir und lerne Krisen als Chance und Wegweiser zu sehen, damit sie dich auf deinem Lebensweg stärken und dir Kraft spenden. Du hast die Wahl, ob du durch eine Krise Kraft verlierst oder sie nutzt um dich bewusster zu erfahren, wieder zu spüren und gestärkt daraus hervorzugehen. Lernen wir gemeinsam durch einen bewussten Perspektivenwechsel in den kleinen und großen Veränderungen des Lebens die Chance für eine achtsamere Lebensführung wahrzunehmen und zu nutzen.

Wo: Vögelhöfen 30a, 2870 Aspang, Niederösterreich

Termine:
1. & 2. August 2015
17. & 18. Oktober 2015
12. & 13. Dezember 2015

Samstag:
von 9.30h-13h
Mittagspause: 13h-14h
von 14h-17h

Sonntag:
von 9.30h-13h
Mittagspause: 13h-14h
von 14h-17h

Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig.
Im Rahmen des Seminares wird gemalt, das Holz des eigenen Lebensbaumes bearbeitet,
mit Filz kreativ gearbeitet und die Natur mit allen Sinnen bewusst erlebt.

Seminarkosten: 180€
darin inkludiert sind 40€ reine Materialkosten für Verbrauchsmaterialien wie Keilrahmen, Acrylfarben, Lebensbaumhölzer, Filz usw....

Seminarverpflegung:
Obst der Saison, Säfte, Tee, Kaffee & Kekse stehen jeder Zeit zur Verfügung und sind in den Seminarkosten bereits inkludiert.
Decke und Socken wird empfohlen selbst mitzubringen


Zahlungsart:
Die Anmeldung für das jeweilige Seminar ist verbindlich und sie erhalten nach Eingang ihrer Anmeldedaten eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung in der Höhe von einem Drittel der gesamten Seminarkosten. Diese ist im Zuge der Anmeldung bereits vorab zu bezahlen. Die eingegangene Überweisung ist gleichzeitig die Bestätigung von ihrer Seite, für die Teilnahme am Seminar. Der noch offene Betrag ist beim Seminarantritt zu bezahlen. Falls sie oder ihr Kind aus irgendwelchen Gründen zum Seminartermin verhindert sein sollten, so haben sie oder ihre Kind jederzeit die Möglichkeit, das gleiche Seminar zu einem anderen Termin zu besuchen und der bereits angezahlte anteilige Rechnungsbetrag wird ihnen gut geschrieben.
Wenn sie bei Stornierung des Seminars jedoch keinen anderen Seminartermin in Anspruch nehmen wollen, wird ihre anteilige Anzahlung als Stornogebühr verrechnet.