Schöpferkunst mit LebensBaumKraft


...Die Kunst aus seinem Potential zu Schöpfen...

„Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt.
Und wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder.“

Henry David Thoreau

Als SchöpferKunst bezeichne ich jene Gabe, mit welcher man die unendliche Fülle, Schönheit und gleichermaßen auch die tiefe Verbundenheit mit allem was IST bewusst wahrzunehmen vermag und diese mit der eigenen Fantasie wieder zu neuem Ausdruck erblühen lassen kann.

Auf diese Art und Weise kann auch für andere Menschen wieder ein Zugang geschaffen werden, um für sie die allem zu Grunde liegende Schönheit und Verbundenheit sichtbar, fühlbar und erlebbar zu machen.

 "Die Kunst muss wieder Brücke sein, zwischen der Schöpfung, der Natur und er Kreativität des Menschen."
  Friedensreich Hundertwasser

Jeder von uns hat die freie Wahl, in jedem Moment, nämlich genau jetzt zu entscheiden, ob er ein Opfer seines täglich unbewussten oder Schöpfer seines täglich bewussten und somit selbst bestimmten Schöpfungsprozesses sein möchte.

Wie in folgendem Zitat sehr stimmig beschrieben…

Wenn wir heute einen Gedanken säen,
ernten wir morgen die Tat,
übermorgen die Gewohnheit,
danach den Charakter
und letztendlich unser Schicksal.
Darum müssen wir bedenken, was wir heute säen,
und müssen wissen, dass uns unser Schicksal
einmal in die Hand gegeben ist:
Heute, hier und jetzt, genau in diesem Moment.

Gottfried Keller