Die Zeder von 14. - 23. August

…Die wandlungsfähige Kraft der Erleuchtung…

 Carpe Arborem


 „Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen. Lass also die Zukunft wie ein Baum gedeihen, der nach und nach seine Zweige und Blätter entfaltet.“ Antoine de Saint-Exupéry

Nutzen wir die kommenden Tage der Zeder und ihre Kraft der Wandlungsfähigkeit, um ein tieferes Verständnis und Gefühl dafür zu bekommen, was es bedeutet wirklich am LEBEN zu SEIN …nämlich…sich mitten die den Fluss des Lebens zu begeben, sich der Kraft seiner Strömung zu ergeben und sich seinem Lauf voller Vertrauen hinzugeben, anstatt sich ihm zu widersetzte...
…mit der tiefen Gewissheit in unserem Herzen, das alle Flüsse, ganz gleich ob groß oder klein, reißend schnell oder langsam plätschernd …nach ihrer langen Reise durch Berge und Täler, Wüsten und Wälder…wieder sicher und geborgen in ihrem Ursprung münden, in den Weiten und Tiefen des uns allen miteinander verbindenden Ozeans. Wir waren noch sind wir je wirklich von ihm getrennt, auch wenn es sich für uns oft so anfühlen mag. Erlauben wir uns  wieder mit dem Fluss unseres Lebens zu fließen und uns flexible und staunend seinen Überraschungen hinzugeben…so wir die Freude und die Liebe immer mehr in unser Leben zurückkehren…auf unserer gemeinsamen Reise nach Hause.

Jeder Mensch hat sein eigenes Schicksal. Doch nicht jeder entscheidet sich dafür es anzunehmen… Hast du heute schon eine bewusste Wahl getroffen? Bewusst Ja gesagt, zu deinem individuellem Weg im Leben…den niemand anderer außer DIR gehen kann und der dich zu deiner Bestimmung führt, die niemand anderer außer DIR erfüllen kann.
Ich bin froh, dass ich es getan habe…

Nun liegt die Wahl bei dir... Wofür entscheidest du dich?